Archives

The Vendies ist der nationale Vending Industry Award in Großbritannien, der Talente, Leistungen und Erfolge von Personen in der Branche würdigt. Diese Auszeichnungen setzen seine langjährige Tradition fort, Unternehmen und Einzelpersonen anzuerkennen und zu belohnen, die außergewöhnliche Beiträge zum Handel geleistet haben.

Mehr denn je ist es heute von entscheidender Bedeutung, dass die harte Arbeit der Betreiber und Lieferanten auf dem Verkaufsmarkt – und der Personen, die im Mittelpunkt dieser Unternehmen stehen – anerkannt und gefeiert wird.

Abstimmungen sind jetzt offen – klicken Sie hier , um abzustimmen.

Vianet wurde für die folgenden Auszeichnungen bei den diesjährigen The Vendies 2022 nominiert:
  • Best Ancillary Product / Service Award – SmartVend
  • Auszeichnung für das beste Zahlungssystem – SmartContact Pro
  • Best Supplier Website Award
  • Auszeichnung für den besten Kundenservice
  • Preis der COVID-Initiative
  • Auszeichnung für das beste Vending-Projekt – SmartVend
  • Corporate Responsibility Preis
Die Abstimmung für die diesjährigen Vendies Awards endet an diesem Freitag, den 22. April 2022, also vergiss nicht, auf ihre Website zu gehen und heute für uns zu https://thevendies.co.uk/vote/

Venta SVS Ltd ist ein Anbieter von Einweg-E-Zigaretten für psychische Gesundheitsdienste mit über 74 Verkaufsautomaten in ihrem Anwesen.

Venta Vending Machine with SmartContact

Venta SVS Ltd’s Vending Machine in-situ mit Vianet SmartContact installiert

Da die Kosten für Produkte höher waren als bei einem typischen Verkaufsautomaten, konnten sie von Vianets Mietsystem und niedrigen Transaktionsgebühren profitieren und 1,5% an Transaktionsgebühren über ihren Gesamtumsatz hinweg einsparen.

Erfahren Sie mehr, indem Sie auf das Bild unten klicken, um unsere strategische Partnerschaft mit Venta SVS Ltd im Detail zu lesen.

Venta Case Study

 

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie unsere Produkte und Dienstleistungen Ihre Vending-Geschäftsleistung verändern können, schauen Sie sich bitte unsere Vending-Lösungen an.

JW Vending erkannte, dass bargeldlos und kontaktlos die Zukunft des Bezahlens sind, und wandte sich an Vianet, um ihnen eine kostengünstige und zuverlässige kontaktlose Lösung zur Verfügung zu stellen, die sie bei diesem Übergang unterstützt. Vianet liefert JW Vending eine Kombination aus kontaktlosen Zahlungs-, Telemetrie- und Dateneinblickslösungen sowie fachkundige Unterstützung und Beratung, um ihr Geschäft auszubauen. Mit qualitativ hochwertigen Produkten und zugänglicher Technologie erweist sich Vianet für JW Vending weiterhin als von unschätzbarem Wert, während sie ihre Partnerschaft fortsetzen.

Erfahren Sie mehr, indem Sie auf das Bild unten klicken, um unsere Fallstudie im Detail zu lesen.

JW Vending Case Study

Die Vendex North fand am 10. November 2021 statt, und das Team von Vianet besuchte und stellte auf unserer ersten großen Verkaufsmesse seit Beginn der Covid-19-Beschränkungen aus. Die in Leeds abgehaltene Show zog nach einer langen Zeit von Lockdowns und Einschränkungen, die Veranstaltungen verhinderten, eine große Anzahl von Besuchern in der gesamten Verkaufsindustrie an. Vianet hat dieses Ereignis nach so langer Zeit ohne physische Shows sehr erwartet. Wir freuen uns, viele unserer bestehenden Kunden sowie neue Automatenbetreiber, Vertragscaterer, Dienstleister und mehr getroffen zu haben.

Vendex ist eine anerkannte Messe- und Networking-Veranstaltung, die 2003 gegründet wurde (Vendex, 2021). Die Veranstaltung bietet sowohl Ausstellern als auch Besuchern große Aufmerksamkeit und Möglichkeiten, die neuesten Branchennachrichten, Produkte und Dienstleistungen zu erhalten.

Vianet präsentiert Vendex-Teilnehmern Produkte und Dienstleistungen

 

Vianet Goodies and SmartContact Pro in the Vending Machine Courtesy of Evoca

Vianet Goodies und SmartContact Pro, im Automaten mit freundlicher Genehmigung von Evoca

In der Nähe des Eingangs zur Vendex gelegen, hatten wir eine große Sichtbarkeit und Gelegenheit, unsere Produktangebote mit Live-Demos, Geräten und neuen Produktvideos zu präsentieren. Vianet hat diese Woche auch unsere neue Website gestartet, und es war großartig, Feedback zu erhalten und unseren Besuchern auf der Veranstaltung darüber zuzurufen, um es sich anzusehen.

Am Vianet-Stand boten wir den Teilnehmern der Veranstaltung die Möglichkeit, unser brandneues, kontaktloses All-in-One-Zahlungsgerät SmartContact Pro auszuprobieren. Mit einer aufregenden Gelegenheit, kostenlose Verkaufs- und Mystery-Preise zu gewinnen, wurde unser SmartContact Pro an einem Verkaufsautomaten installiert (Melodia-Verkaufsautomat mit freundlicher Genehmigung der Evoca Group), um den Besuchern das neue Terminal aus erster Hand zu erleben. Es war eine lebhafte Atmosphäre, da die Besucher versuchen wollten, einige große Preise zu gewinnen, die wir zu gewinnen hatten, darunter £ 10- £ 50 Amazon-Geschenkkarten, drahtlose Ladegeräte und vieles mehr.

 

Unsere Kundenmanagerin Kirsty Kirk sagte:

„Vendex North war ein großer Erfolg. Es war gut, so viele Bediener anwesend zu sehen, besonders nach einer so langen Zeit der Fernarbeit. Wir freuen uns darauf, in naher Zukunft weitere Innovations-Updates mit Vianet-Kunden und -Interessenten zu teilen.“

Jack Cooke and Callum Hardy, Business Development Executives by Vianet's Stand at Vendex North

Jack Cooke und Callum Hardy, Business Development Executives, am Vianet-Stand auf der Vendex North

 

Darüber hinaus gab es den ganzen Tag über viele Möglichkeiten, um zu erkunden, was derzeit in der Vending-Branche vorhanden ist, da eine Reihe von Unternehmen aus der gesamten Branche wie PepsiCo, Red Bull, NIVO und viele mehr anwesend waren.

Rachel Little, Marketing Manager, sagte:

„Dies ist die erste Vendex-Veranstaltung, die ich seit meinem Start bei Vianet durchgeführt habe, und es war fantastisch, endlich zeigen zu können, womit wir in den letzten zwei Jahren im Hintergrund beschäftigt waren.

Vianet hat während der Pandemie mit der Veröffentlichung von SmartVend und der Einführung unserer neuen kontaktlosen Zahlungslösung viel zu tun gehabt, so dass es für uns viel zu schreien gibt. Es war auch toll, endlich ein paar Gesichter zu Namen in der Vending-Branche machen zu können!“

Insgesamt war Vendex North eine wichtige Gelegenheit für Vianet, Kunden und Interessenten zu treffen, um unsere spannenden Produktentwicklungen und Pläne für die Zukunft zu diskutieren.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie es nicht geschafft haben, uns bei Vendex North zu erwischen, da wir am 26. April 2022 an der Vendex Midlands 2022 in Milton Keynes teilnehmen werden.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie unsere Produkte und Dienstleistungen Ihre Vending-Geschäftsleistung verändern können, können Sie uns direkt über unser Anfrageformular kontaktieren.

Dateneinblicke sind entscheidend, um unseren Kunden die Möglichkeit zu geben, ihre Geschäftsleistung zu transformieren. Unsere SmartVend-Plattform bietet einfache Funktionen, unschätzbare Einblicke und präzise Berichte, um die Rentabilität zu verbessern und die Effizienz zu steigern. Vianet hat hart daran gearbeitet, sein Produktangebot im Bereich Vending im Rahmen unseres kontinuierlichen Engagements zu erweitern, um sicherzustellen, dass wir die aktuellen und – was noch wichtiger ist – zukünftigen Anforderungen unserer Kunden erfüllen.

Unser engagiertes Technologieteam verfügt über umfangreiche Branchenkenntnisse und arbeitet nach Abschluss der zweiten Phase der SmartVend Roadmap derzeit hart an der nächsten spannenden Entwicklung unserer Reise. In den neuesten Versionen von Vianet wurde eine integrierte Lösung für die Lager- und Lagerverwaltung eingeführt und wir sind stolz darauf, nun die SmartVend Mobile App einzuführen.

 

MAXIMIERUNG VON VERKAUFSERKENNTNISSEN UND BETRIEBLICHER EFFIZIENZ MIT DER BRANDNEUEN SMARTVEND MOBILE APP

Die SmartVend Mobile App bietet SmartVend-Kunden erweiterte Funktionen vor Ort und eine benutzerfreundlichere Erfahrung. In Verbindung mit der SmartVend-Plattform ist die App so konzipiert, dass Bediener und Ingenieure so effizient und genau wie möglich arbeiten können, um jederzeit genaue und aktuelle Betriebsdaten zu gewährleisten.

Richard Smith, Lead Software Engineer von Vianet, sagte:

Bei unserer letzten Produktionsfreigabe im Juni lieferten wir ein brandneues Bestandsmodul an die Plattform, mit dem unsere Kunden ihren Bestand in ihrem gesamten Bestand effektiver verwalten können, indem sie einen Artikel vom Lager bis zur Maschine verfolgen können. Unsere nächste Version ist diesen Monat fällig und wird die Lieferung der SmartVend Mobile App für Android-Geräte sehen, was unsere Fähigkeit, Daten für unsere Vending-Kunden zu sammeln und zu analysieren, weiter verbessert. Wir freuen uns sehr, diese App auf den Markt zu bringen, während wir weiter an der nächsten Phase der Bereitstellung der Plattform arbeiten, die ein neues Servicemodul sein wird.

 

SmartVend Mobile App

 

WIE DIE SMARTVEND MOBILE APP IHNEN HELFEN KANN, IHREN VERKAUFS- UND MASCHINENBETRIEB ZU OPTIMIEREN

Die brandneue App wird das bestmögliche Erlebnis für den Vending- und unbeaufsichtigten Einzelhandel gewährleisten. Es bietet Kunden zahlreiche verbesserte Effizienzen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • Die Möglichkeit, Aktien-, Zähler- und Cash-Levels zu aktualisieren.
  • Fügen Sie Fotos zu einem Besuch hinzu.
  • Verwalten Sie die tägliche Liste der Jobs; welche Standorte zu besuchen, welche Maschinen aufzufüllen usw.
  • Arbeiten Sie offline, wenn keine Internetverbindung verfügbar ist.
  • Komplette Inventuren und Umlagerungen aus ihrer Handfläche.

 

Halten Sie Ausschau nach weiteren Funktionen und Produkten, während wir uns durch das Jahr 2021 bewegen. Unser Customer Experience Team steht bereit und wartet darauf, Kunden bei allen Fragen zu unterstützen. Sie haben umfassende Schulungsvideos für die App und das Portal ist ab sofort auf unserer SmartAcademy-Website verfügbar.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie unsere SmartVend-Plattform Dazu beitragen kann, Ihr Vending-Geschäft voranzutreiben, wenden Sie sich bitte noch heute an unser Team.

Während wir uns durch die verbleibenden Einschränkungen der Gastfreundschaft und darüber hinaus navigieren, nahm unser Vianet-Team an unserer ersten physischen Veranstaltung seit über 18 Monaten teil und stellte aus. Wir freuen uns, dass wir uns am Mittwoch, den 7. und Donnerstag, den 8. Juli 2021 mit Betreibern und Versorgungsmitgliedern getroffen haben. Die Business Expo und das Networking Golf Event der NIVO waren eine wichtige Gelegenheit für uns, unsere produkte und dienstleistungen zu diskutieren, die im vergangenen Jahr vorbereitet wurden.

NIVO wurde vor über 30 Jahren gegründet und vertritt nationale unabhängige Vending-Betreiber mit über 250 Betreibermitgliedern und über 90 Versorgungsmitgliedern (NIVO-Gruppe, 2021). Sie bieten Unterstützung und Networking-Möglichkeiten in der Vending-Branche und fungieren als Organisatoren dieser jährlich stattfindenden Veranstaltungen.

VIANET BEREITET SICH AUF SPANNENDE PRODUKTE VOR, DIE IN DEN NÄCHSTEN MONATEN VERÖFFENTLICHT WERDEN

Während der Messe und des Seminars am ersten Tag hatten wir die Gelegenheit, unsere Produkte auf dem Stand mit Live-Demo-Geräten zu präsentieren und sowohl mit Automatenbetreibern als auch mit Kunden zu sprechen. Vor kurzem haben wir unsere SmartVend-Roadmap vorgestellt, da die Funktionalität in naher Zukunft in ein neues Aktienverwaltungsmodul und eine mobile SmartVend-App erweitert wird. Neben der Darstellung von SmartMetrics und unserer aktuellen kontaktlosen Bezahllösung SmartContact haben wir eine Vorschau auf die smartContact Pro gegeben, die in Kürze verfügbar ist. Der brandneue kontaktlose Zahlungsleser bietet Vending-Betreibern sowohl Stil als auch Funktionalität, die für ihre Geschäftsanforderungen geeignet sind.

Cole Little, Business Development Manager pictured at Day 1 of NIVO's Seminar Event

Cole Little, Business Development Manager, abgebildet an Tag 1 der NIVO-Seminarveranstaltung.

Weitere Details unserer Produkt-Roadmap wurden auch in einem 5-minütigen Vortrag auf der Seminarveranstaltung „Five Minutes of Fame“ behandelt. Zusätzlich zu unseren eigenen Vorträgen gab es viele andere Präsentationen und Vorträge, die von verschiedenen Unternehmen der Vending-Branche gehalten wurden, darunter AVA, Coca Cola und Red Bull.

Unsere Marketing Managerin Rachel Little sagte: „Dies ist die erste physische Veranstaltung, an der wir teilnehmen konnten, und meine erste Messe mit Vianet. Es war fantastisch, draußen zu sein und endlich einige unserer Kunden und Kontakte in der Branche zu treffen und Kontakte zu knüpfen. Es war auch großartig, einige der aufregenden Dinge präsentieren zu können, an denen Vianet in den letzten 2 Jahren hart gearbeitet hat.“

James Dickson, Chairman and Mark Parry, Commercial Director pictured at Day 2 of NIVO’s Networking Golf Event.

(RECHTS) James Dickson, Chairman und Mark Parry, Commercial Director bei Tag 2 des Networking Golf Events von NIVO.

Am Vianet-Stand boten wir unseren Kunden auch Goodie Bags mit unseren Produktbroschüren, neuen Broschüren und einigen Golfbällen für die Veranstaltung am nächsten Tag an.

 

 

James Dickson, Cole Little, and Mark Parry by our Vianet stand.

(LINKES BILD) James Dickson, Cole Little und Mark Parry an unserem Vianet-Stand.

An Tag 2 hatte unser Chairman James Dickson zusammen mit dem Vianet-Team Mark Parry, Paul Land, Paul Sansome und Cole Little einige unserer Kunden aus der Wilkes Group und Simon Wilkes in ihre 4-Ball-Teams aufgenommen. Es gab perfektes Wetter und Möglichkeiten, sich den ganzen Tag über mit unserem Vianet-Team und einigen großartigen Leuten in der Branche zu vernetzen.

Paul Sansome, Business Development Manager von Vianet, machte sein Team stolz, indem er den Preis für die längste Fahrt beim Golf-Event mit nach Hause nahm, ein 370-Yard-Monster traf und auf dem Grün landete.

 

Paul Sansome with Graham Kingaby – Managing Director at NIVO Group – collecting his prize for the longest drive.(RECHTS) Paul Sansome mit Graham Kingaby – Managing Director bei der NIVO Group – nimmt seinen Preis für die längste Fahrt entgegen.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie unsere Produkte und Dienstleistungen Ihre Vending-Geschäftsleistung verändern können, kontaktieren Sie bitte Vianet über unser Anfrageformular.

Bei Vianet sind wir stolz darauf, den Start unseres allerersten Webinars bekannt zu geben:

Power Through The Pandemic: Der Wert von Dateneinblicken in einer globalen Pandemie

In dieser Veranstaltung werden Vianet und seine Gastredner diskutieren, wie Dateneinblicke für Unternehmen der Schlüssel sind, um ihren Weg durch dieses herausfordernde Klima zu planen und zu navigieren.

Die Zukunft ist ungewisser denn je, und Unternehmen müssen Ressourcen und Dateneinblicke taktisch nutzen, um die anhaltende globale Pandemie zu überstehen.

 

Daten sind entscheidend für die Identifizierung von Trends, Anforderungen und die Anpassung an Veränderungen und geben Ihnen Einblicke in Ihr Unternehmen, die den Unterschied für einen effizienten Betrieb in unvorhersehbaren Zeiten ausmachen können. Data Insight gibt Betreibern die Möglichkeit, auf ihre Leistung und ihren Umsatz in wichtigen Perioden zurückzublicken und zu sehen, was angepasst werden kann, um den Gewinn zu maximieren und Verluste zu minimieren.

 

Vianet und besondere Gäste untersuchen, wie Data Insight die Schlüsselzutat ist, um Stabilität und Effizienz in Ihrem Unternehmen zu gewährleisten, während wir längerfristig durch diese anhaltende Pandemie navigieren.

 

Einer der Gastredner dieser Veranstaltung wird unser Geschäftsführer Rob Little sein. Unsere Gastredner von weltweit anerkannten Marken werden in Kürze ebenfalls bekannt gegeben.

Wir würden uns freuen, wenn Sie am Dienstag, den 8. Dezember zu dieser informativen Sitzung über Dateneinblicke in die aktuelle Zeit kommen.

Um sich für unser Webinar anzumelden, nehmen Sie bitte an der folgenden Veranstaltung teil:

https://vianet_power_through_the_pandemic.eventbrite.co.uk/

 

Wie Arbeitsplätze werden schrittweise wiedereröffnet mit sicher COVID-19 bestehende Maßnahmen, Caffia collaboriert mit Vianet auf der Suche nach einer Lösung für ihre Kunden, um sie bei der Bereitstellung einer sicher und hygienische kontaktlose Zahlungslösung für ihre Kaffeemaschinen, minimale Bearbeitunge Kontakt so weit wie möglich, um das Risiko zu reduzieren.

Der Rückgang von Bargeld als Zahlungsmittel schritt stetig voran im aktuellen Klima aufgrund der Weiterentwicklung von Technologien und digitalen Zahlungsmethoden. Mit die Hinzufügung von COVID19, das Risiko für die öffentliche Gesundheit dramatisch verändert Der Arbeitsplatz und der Konsumismus, beschleunigt den Rückgang des Bargelds mit einer viel schnelleren Rate. Besorgt über die Ausbreitung des Virus versuchen die Menschen, Bargeld zu vermeiden und es besteht die Erkenntnis, dass sich Unternehmen mit diesen Veränderungen mit einer langfristigen Perspektive anpassen und transformieren müssen. Das bedeutet der Kurve voraus zu sein und die Menge an physischem Kontakt mit Maschinen und Money zu reduzieren, wo immer dies möglich ist, und dies wird letztendlich das Gesicht des Konsumismus auf unbestimmte Zeit verändern.

Caffia sind ein familiengeführtes Kaffeeunternehmen, das liefert Restaurants, Büros, Cafés und Hotels mit eine breite Palette von KaffeezubehörVon eine Auswahl an Kaffee und Bean-to-Cup Maschinen zu Kaffeemühlen. Sie waren sehr daran interessiert, mit einem Kontaktlosanbieter zusammenzuarbeiten, der ihnen eine All-in-One-Lösung anbieten konnte, so dass Vianet die perfekte Ergänzung war bereitstellung eines engagierten Support-Teams und Einblicke in ihre Maschinenleistung mit SmartMetrics Telemetrie, sowie eine nachhaltigere Zahlungsmethode SmartKontakt.

SmartContact ist unsere kontaktlose Zahlungslösung, geschützt durch PCI-akkreditierte Sicherheit auf hohem Niveau. Es ist unterstützt von CreditCall und Elavon, regelmäßig aktualisiert um die Funktionalität zu erhöhen, und es beinhaltet Apple und Samsung Zahlung. Through benutzend SmartKontakt auf sich selbstService-Maschinen, der Kunde Wille innerhalb von 48 Stunden Geld auf ihr Bankkonto erhalten, mit Niedrig Transaktionsgebühren of 1,4% im Durchschnitt.

Das Vianet Customer Experience Team ist immer zur Stelle, um bei der Lösung von Problemen zu helfen mit Ihrer Maschine oder Geräte. Vianet verfügt auch über eine eigene Helpdesk-Website, die Kunden 24-Stunden-Zugriff auf Installations- und Fehlerbehebungsleitfäden, FAQs und Anleitungsvideos bietet, um Techniker bei der Fehlerbehebung außerhalb der Geschäftszeiten zu unterstützen, sind also perfekt positioniert, um mit Kunden an mehreren Arbeitsplätzen zusammenzuarbeiten.Das Customer Experience Team ist auch bestrebt, Sprachbarrieren zu überwinden und mit Caffia auf internationaler Ebene in ganz Europa zusammenzuarbeiten..

George Hardwick, Sales Director von Caffia , hat die folgende Erklärung über ihre Partnerschaft mit Vianet abgegeben:

„Hier bei der Caffia Coffee Group hat das Vianet-System unseren Kunden den Zugang zu einem branchenführenden kontaktlosen Zahlungssystem mit den zusätzlichen Vorteilen der Telemetrie ermöglicht. Telemetrie bietet unseren Kunden einen Remote-Einblick in alle daten, die sie benötigen, einschließlich des aktuellen Status ihrer Kaffeegeräte. All dies in einem erschwinglichen und technologisch fortschrittlichen Paket!

Wenn Sie mehr über die End-to-End-Lösung und die SmartContact-Zahlungsmethode von Vianet erfahren möchten , können Sie uns unter info@vianetplc.com kontaktieren oder unsere Website unter www.vianetplc.com

Der Verbraucher von heute ist zeitarm und sucht zunehmend nach schnelleren Transaktionen. Die Menschen haben sich daran gewöhnt, Dinge online auf Knopfdruck zu kaufen, und diese Gewohnheit verändert die Art und Weise, wie sie einkäufe im Einzelhandel tätigen – insbesondere Convenience-Einkäufe wie Speisen und Getränke.

Die zunehmende Beliebtheit von schnellen Transaktionen und Sofortkäufen wurde stark durch den Aufstieg des Online-Shoppings beeinflusst, bei dem Kunden auf Knopfdruck bekommen können, was sie wollen. Allein im vergangenen Jahr wurden 133 Milliarden Pfund online bei britischen Einzelhändlern ausgegeben – das sind 18 Milliarden Pfund mehr als im Vorjahr!

Unsere neueste Studie hat ergeben, dass die Zahl der Verbraucher, die kontaktlose Zahlungen nutzen, um für ein Mittagessen im Wert von £ 5 oder weniger zu bezahlen, im letzten Jahr um 300% gestiegen ist. [1] Kontaktlose Einkäufe sind auf dem Vormarsch und die Vending-Branche muss dies zur Kenntnis nehmen.

Die eingehende Untersuchung ergab auch, dass 63% der Menschen zum kontaktlosen Bezahlen wechseln würden, wenn es an einem Automaten verfügbar wäre, wobei 40% derjenigen sagten, dass dies darauf zurückzuführen sei, dass dies die Transaktion beschleunigen würde.

Der schnelle Anstieg der kontaktlosen Karten und die zunehmende Akzeptanz im Einzelhandel haben unweigerlich zu steigenden Verbrauchererwartungen in Bezug auf die Möglichkeit geführt, kontaktloses Bezahlen jederzeit und überall zu nutzen, insbesondere für preisgünstige Artikel und alltägliche Convenience-Einkäufe.

Dies stellt eine goldene Gelegenheit für Vending-Betreiber dar, den Umsatz durch eine robuste, schnelle Zahlungstransaktion zu steigern, die die Barrieren zwischen dem Kunden, der einen Impulskauf tätigt, reduziert. Dies wird nicht nur die Customer Journey glätten und ein angenehmes Erlebnis schaffen, sondern auch den Wiederholungskauf fördern.

[1] Vianet. (2017, 01 25). Verbraucherforschung über Verkaufsautomaten auf einem proportional repräsentativen Panel von 2000 britischen Verbrauchern. Ingwerforschung.