Archives

Vianet, ein führender Akteur in der Technologie- und Datenanalysebranche, ist stolz darauf, die Nationale Woche der Lehrlingsausbildung zu begehen und die herausragenden Leistungen unserer Auszubildenden hervorzuheben. Mit beeindruckenden 10 % seiner Belegschaft, die im vergangenen Jahr an Lehrlingsausbildungsprogrammen teilgenommen haben, ist Vianet unerschütterlich in seinem Engagement für die Förderung von Talenten und die Förderung von kontinuierlichem Lernen und Entwicklung.

Graduation Day Extravaganza: Ein Blick in Erfolgsgeschichten

Lokale Würdenträger bei einem Rundgang durch die Vianet-Zentrale

In der Vianet-Zentrale herrschte am 7. Februar große Aufregung, als wir eine große Abschlussfeier für unsere Auszubildenden veranstalteten. Die Veranstaltung war geprägt von der Übergabe von Zertifikaten an die Absolventen, die auch die Möglichkeit hatten, sich an einer offenen Forumsdiskussion mit lokalen Würdenträgern zu beteiligen, zu denen auch der Bürgermeister von Stockton-on-Tees, Jim Beall, gehörte. Chris Renahan, stellvertretender Direktor für integratives Wachstum und Entwicklung beim Stockton Borough Council, war ebenfalls anwesend. Zu den Auszubildenden gesellten sich Das Führungsteam von Vianet und seine Manager. Zu den Höhepunkten der Veranstaltung gehörten eine Reihe von Videos, die den Werdegang und die Erfahrungen jedes Auszubildenden zeigten, sowie die Möglichkeit, enge Arbeitsbeziehungen mit dem Rat und den lokalen Behörden zu pflegen.

Lernen & Entwicklung bei Vianet

Tom Highfield, Learning and Development Specialist bei Vianet, stand im Mittelpunkt, um das Wesen der Lehrlingsausbildung innerhalb des Unternehmens zu erläutern. Tom räumte mit weit verbreiteten Missverständnissen in Bezug auf die Stereotypen der Lehrlingsausbildung auf und betonte die einzigartigen Unterstützungsstrukturen für Auszubildende, die mit Herausforderungen konfrontiert sind. Die Teilnehmer beschrieben die Ausbildungsreise als transformativ, kollaborativ und befähigend.

 

Filialen Lehrstellen

Bürgermeister von Stockton mit Jason Johnson

Jason Johnson, ein Filialassistent, der die Ausbildung zum Supply Chain Warehouse Operative absolviert hat, erzählte von seinem Werdegang und gab einen Einblick in seine Rolle. Jason hob seine Erfahrungen in der Rolle hervor, sowie Herausforderungen, mit denen er konfrontiert war, und wie er seine Ausbildung genutzt hat, um sie zu meistern. In den letzten Monaten hat Jason seine Erkenntnisse aus seiner Ausbildung angewendet und in seiner gesamten Rolle eingesetzt. In seinem Video-Interview erläuterte er die Bedeutung von Teamarbeit und die Möglichkeiten, die ihm durch seine Ausbildung geboten wurden und die ihm die Möglichkeit geben, sich in seiner Karriere weiterzuentwickeln.

 

IT-Ausbildung

 

Kyle Ansfield, IT Support Engineer, der seine Ausbildung zum Infrastrukturtechniker absolviert hat, teilte seine Erfahrungen bei der Anwendung seiner neu erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten in seiner Rolle. Kyle arbeitet eng mit mehreren Abteilungen im gesamten Unternehmen zusammen und hat festgestellt, dass die Ausbildung sein Selbstvertrauen in der Kommunikation mit den Stakeholdern gestärkt hat. Sein Vorgesetzter James Ankers, Infrastructure Manager, sprach über die positiven Auswirkungen, die die Ausbildung auf Kyle hatte, und stärkte seinen Dienst als Mitglied der IT-Abteilung. Wie James sagen würde: Kyle, mach einfach weiter, was du tust.

 

Ausbildungen im Kundenservice

 

Bürgermeister von Stockton mit Ryan Gallen

Ryan Gallen, Customer Support Advisor, der seine Ausbildung zum Customer Service Practitioner absolviert hat, unterstützt von seinem Team LBecky Newman tauchte in die Welt des Kundenerlebnisses innerhalb des Data Audit-Teams ein. Ryan sprach über seine neu entdeckten Organisations- und Prioritätensetzungsfähigkeiten aus der Ausbildung und wie sie ihn in dieser Rolle unterstützt haben. In ihrem Videointerview hebt Becky die Vorteile hervor, die sich aus dem Zugang zu finanzieller Unterstützung durch die Regierung ergeben, wenn der Company Levy-Fonds vollständig ausgeschöpft ist.

Ausbildungen zum Data Analyst

 

Chris Byers, Alan Keeney und Adam Mason, Data Analysts, präsentierten die Erfolgsgeschichten ihrer Ausbildungsreise. Das Trio sprach über ihren beruflichen Werdegang, erfolgreiche Projekte und die unschätzbare Unterstützung, die sie während ihrer Ausbildung von Vianet und ihren Teams erhalten haben. Alan hat auf seinem Weg große Fortschritte gemacht, mit verschiedenen Karrierewechseln während seiner Zeit bei Vianet und ist jetzt vollständig als Datenanalyst zertifiziert. In ihrem Videointerview sprach Adam über die Arten von Software und Berichten, die sie in ihrer täglichen Arbeit verwenden, sowie über den Mehrwert, den sie für den Gesamtbetrieb schaffen. Mit 20 Dienstjahren auf dem Buckel ist Chris ein echter Vianet-Veteran. Er hat in verschiedenen Abteilungen des Unternehmens gearbeitet, hat aber jetzt sein Zuhause in der Welt der Daten gefunden EineNaanalyse.

Bürgermeister von Stockton mit Adam Mason Bürgermeister von Stockton mit Alan Keeney Bürgermeister von Stockton mit Chris Byers

 

Kaufmännische Lehrberufe

Bürgermeister von Stockton mit Paul Sansome

Als Teil des Commercial Teams von Vianet sind Paul Sansome, National Sales Manager, und Callum Hardy, Business Development Manager, integrale Bestandteile der Erschließung neuer Geschäfte. Paul absolvierte seine Ausbildung zum Betriebs-/Abteilungsleiter, die ihm half, interne und externe Beziehungen aufzubauen. Callum absolvierte seine Ausbildung zum Vertriebsleiter, die ihm die Werkzeuge an die Hand gab, um seine Kommunikationstechniken mit Kunden zu verbessern. In ihrem Video-Interview erläutern die beiden Auszubildenden, wie wichtig es ist, sich Zeit für die Erledigung der Kursarbeit und Zeitmanagement zu nehmen, um sowohl das weitere Lernen als auch die täglichen Aufgaben in Einklang zu bringen.

 

Eine Verpflichtung gegenüber unseren Mitarbeitern

Die National Apprenticeship Week bei Vianet steht für die Förderung von Talenten, die Bereitstellung sinnvoller Lernerfahrungen und die Gestaltung der zukünftigen Belegschaft. Da Vianet der Entwicklung seiner Mitarbeiter weiterhin Priorität einräumt, veranschaulichen die Erfolgsgeschichten seiner Auszubildenden die positiven Auswirkungen von Investitionen in kontinuierliches Lernen und Wachstum. Wir ermutigen Sie, darüber nachzudenken, wie eine Ausbildung sowohl Sie als auch Ihre Mitarbeiter dabei unterstützen kann, Fähigkeiten zu verfeinern oder neue zu entwickeln. Für weitere Informationen zu den Möglichkeiten bei Vianet wenden Sie sich bitte an unser Personal- und Entwicklungsteam unter recruitment@vianetplc.com.

Während der Nationalen Ausbildungswoche (7. – 13. Februar) zeichnete Vianet die erfolgreichen Leistungen und Verpflichtungen unserer Auszubildenden in den letzten 18 Monaten aus. Lehrstellen sind eine hervorragende Option für Menschen jeden Alters, um ihre Karriere zu starten oder sich einfach auf verschiedenen Ebenen innerhalb von Vianet weiterzubilden. Die Teilnahme an einer Ausbildung bei Vianet ermöglicht es den Mitarbeitern, wertvolle Fähigkeiten und Erfahrungen sowie eine anerkannte Qualifikation zu erwerben.

Wachstum und Erfolg für junge Menschen in Teesside

Um die harte Arbeit und den Abschluss unserer Auszubildenden zu feiern, veranstaltete Vianet am 11. Februar einen Graduation Presentation Day. Zu dieser denkwürdigen Veranstaltung lud Vianet den Vorstand und lokale Würdenträger vor Ort ein, darunter den Bürgermeister von Middlesbrough – Andy Preston, den Vorsitzenden des Stockton Council – Bob Cook, den Principal Employment & Skills Officer – Roland Todd und den stellvertretenden Vorsitzenden des North East Apprenticeship Ambassador Network (NEAAN) – Alan Wallace. Der Tag beinhaltete einen kurzen Rundgang durch die Zentrale, der die großartige Arbeit innerhalb der Organisation zeigte, ein Treffen mit dem Vorstand und die Übergabe der Urkunden an unsere Auszubildenden.

Martyn Bell, Andy Preston and Maret Ward Talking

(Foto: Andy Preston, Bürgermeister von Middlesbrough im Gespräch mit unserem Solution Developer Martyn Bell und Learning and Development Advisor, Maret Ward)

Local Dignitaries and Vianet Team Talking

(Foto: Allan Wallace, Bob Cook und Roland Todd treffen das Vianet-Team während der Site-Tour)

Dignitaries and Vianet Team

(Foto: Würdenträger und Vianet-Team im Board Room)

Vianet ist stolz darauf, den Abschluss der folgenden Auszubildenden zu feiern:

Graduation Presentation Day - Rhys Debono

  • Rhys Debono, IT Support Engineer, schloss seine Ausbildung mit einer Level 3 Infrastructure Technician Qualifikation ab und hat sich eine feste Stelle im Team gesichert.

Graduation Presentation Day - Danny Liu

  • Danny Liu, Data Analyst, schloss seine Ausbildung mit einer Level 4 Data Analyst Qualifikation ab.

Graduation Presentation Day - Ashley Heyman

  • Ashley Heyman, Data Analyst, schloss seine Ausbildung mit einer Level 4 Data Analyst Qualifikation ab.

Graduation Presentation Day - Martyn Bell

  • Martyn Bell, Solution Developer, schloss seine Ausbildung mit einer Level 3 Software Development Technician Qualifikation ab.

Die Auszubildenden können ihr Lernen anwenden und zum Arbeitsumfeld beitragen, indem sie die praktischen Fähigkeiten und das Verständnis entwickeln, die sie benötigen, um sich in ihrer Rolle auszuzeichnen. Die Auszubildenden und ihre Manager feierten den Anlass mit einem Ausflug in einen Escape Room für etwas Unterhaltung am Ende des Tages!

Maret Ward, Learning & Development Advisor, sagte:

„Dies war unser erstes und ich bin mir sicher, dass die Abschlussveranstaltung jetzt fest im Jahreskalender stehen wird. Es war eine großartige Gelegenheit, all die harte Arbeit anzuerkennen, die jeder einzelne Auszubildende für seine kontinuierliche berufliche Entwicklung geleistet hat. sie alle haben sich zu 110% für den Abschluss ihrer Lehrlingsausbildung eingesetzt. Ich möchte jeden innerhalb der Organisation, der Interesse an der Teilnahme an einer Ausbildung im Rahmen seines eigenen Lernens und seiner beruflichen Entwicklung bekunden möchte, ermutigen, sich an mich oder seinen Vorgesetzten zu wenden. „

Unser Ziel ist es, die Ausbildungsmöglichkeiten innerhalb von Vianet nach dem Erfolg früherer Kohorten weiter auszubauen. Wir konzentrieren uns auf kontinuierliches professionelles Lernen und Entwicklung, während das Unternehmen weiter wächst und sich in neue Branchen entwickelt. Wenn du mehr über unsere Ausbildungsmöglichkeiten bei Vianet erfahren möchtest, besuche bitte unsere Ausbildungsseite.

Hier bei Vianet sind wir immer bestrebt, zu wachsen und unser Geschäft zu entwickeln, indem wir neue Talente anziehen. Im Rahmen dieses Wachstums haben wir derzeit mehrere Beschäftigungsmöglichkeiten zur Verfügung, um unsere Familie zu erweitern.

Vianet gehört zu den „Technology’s 50 Best Companies to work for in 2021“ sowie zu „Very Good to work for 2021“, die beide von Best Companies als Ergebnis unserer Umfrage zum Mitarbeiterengagement akkreditiert wurden.

Im vergangenen Jahr hat Vianet in mehreren Projekten hart daran gearbeitet, unser Kundenerlebnis zu verbessern und unseren Kunden eine zukunftssichere Lösung zu bieten. Diese Projekte schaffen neue Möglichkeiten im gesamten Unternehmen, die es uns ermöglichen, frische und talentierte Mitarbeiter zu rekrutieren, um unseren Erfolg voranzutreiben.

Möglichkeiten, die derzeit bei Vianet verfügbar sind…

Alle unsere offenen Stellen befinden sich in den Stockton-on-Tees, sofern nicht anders angegeben.

 

BI-Entwickler

Der erfolgreiche Kandidat für die Rolle des BI-Entwicklers erstellt und lädt Data Warehouses für das Unternehmen. Dies wird verwendet, um Reporting, Datenanalyse und Data Science zu unterstützen. In dieser Rolle sind Sie für die Analyse der Berichtsanforderungen sowie für die Gestaltung von Datenspeichern verantwortlich, um diese Anforderungen zu erfüllen. Mehr zum Thema

 

Admin-Assistentin (Mutterschutz)

Der Admin-Assistent wird eine große Rolle dabei spielen, dass alle Besucher ein erstklassiges Erlebnis erhalten. In dieser Position sind Sie für die Bereitstellung einer breiten Palette von Unterstützung für das Unternehmen verantwortlich. Dies kann in Form von Verwaltungsaufgaben, Empfangsaufgaben bei Bedarf, Tagebuchverwaltung oder der Vorbereitung von Besprechungsräumen geschehen. Mehr zum Thema

 

Kundenberater (2 Stellen verfügbar)

Der Kundenberater wird eine Schlüsselrolle bei der täglichen Bereitstellung eines fantastischen Kundenerlebnisses für unsere Kunden spielen, indem er proaktiv mit ihnen zusammenarbeitet, um ein vollständiges und umfassendes Verständnis ihrer Bedürfnisse zu erreichen. Im Rahmen dieser Rolle sind Sie der erste Ansprechpartner für Kunden. Mehr zum Thema

 

Service- und Montageplaner (1x Mutterschutz, 1x Permanent)

Der Service- und Installationsplaner wird eine Schlüsselrolle bei der Bereitstellung einer effektiven, produktiven und qualitativ hochwertigen Planung für ein Team von Außendiensttechnikern spielen. Darüber hinaus werden sie sicherstellen, dass die Kundenservice-Level den vereinbarten Standards entsprechen. Mehr zum Thema

 

Leitender Softwareentwickler

Der Senior Software Engineer wird eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung und Wartung von Softwareanwendungen und dem Aufbau, der Veröffentlichung und dem Test der Infrastruktur spielen. Diese Rolle wird auch dafür verantwortlich sein, qualitativ hochwertige Lösungen nach Spezifikation, pünktlich und im Rahmen des Budgets zu liefern. Mehr zum Thema

 

Berater für Talentakquise

Der Talent Acquisition Advisor wird eine Schlüsselrolle bei der Überprüfung, Entwicklung und effektiven Verwaltung eines End-to-End-Rekrutierungsprozesses spielen, der unsere Arbeitgebermarke entwickelt. Darüber hinaus beinhaltet diese Rolle die Bereitstellung einer erstklassigen Kandidatenerfahrung, um sicherzustellen, dass wir die besten talentierten Personen rekrutieren, die in der Lage sind, unsere Geschäftsleistung voranzutreiben. Mehr zum Thema

 

Außendienstingenieur – Surrey Area

Der Field Engineer wird eine Schlüsselrolle bei der Bereitstellung eines erstklassigen Installations- und Wartungsservice für alle Vianet-Kunden über Hospitality- und Selbstbedienungsmaschinen hinweg spielen, um die Integrität unserer Geräte und Daten sicherzustellen. Mehr zum Thema

 

Helpdesk-Berater

Der Helpdesk-Berater wird eine Schlüsselrolle bei der täglichen Bereitstellung eines erstklassigen Kundenerlebnisses spielen. Diese Rolle wird dafür verantwortlich sein, mit Kunden in Kontakt zu treten, um ein Verständnis für ihre Bedürfnisse zu erlangen und ihnen eine umfassende Lösung zu bieten. Mehr zum Thema

 

Store-Assistent

Der Stores Assistant wird eine Schlüsselrolle bei der Sicherstellung einer effektiven Lieferkette spielen, indem er die Lagerbewegung kontrolliert, so dass das Unternehmen die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen kann. Diese Rolle wird für die Aufrechterhaltung der Integrität der physischen Bestände sowie des Systems, das sie kontrolliert, verantwortlich sein. Mehr zum Thema

 

Wenn Sie mehr über die Arbeit bei Vianet, unsere Vorteile und die fantastische Unternehmenskultur erfahren möchten, würden wir uns freuen, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Kontaktieren Sie uns über die Stellenangebote, die wir zur Verfügung haben, oder über mögliche Stellenangebote in der Zukunft. Sie erreichen uns unter recruitment@vianetplc.com.

 

Um über die neuesten Stellenangebote auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie unsere LinkedIn-Seite.

 

Im Rahmen des Ziels von Vianet , „Etwas zurückzugeben“, nehmen wir in den nächsten 6 Monaten an verschiedenen Fundraising-Aktivitäten für unsere ausgewählte Wohltätigkeitsorganisation PAPYRUS teil. Ein Team von Vianet-Mitarbeitern ist bereit, sich selbst auf die Probe zu stellen, um die Yorkshire Three Peaks Challenge als unseren HOPEWALK für 2021 anzunehmen.

PSYCHISCHE GESUNDHEIT IST WICHTIG

 

Bei Vianet verstehen wir, dass psychische Gesundheit Menschen in vielerlei Hinsicht beeinflussen kann. In Anbetracht der Art und Weise, in der die psychische Gesundheit so vieler Menschen von der Pandemie betroffen ist, ist es wichtiger denn je, unsere Bemühungen in dieser Zeit auf das Wohlbefinden zu konzentrieren. Vianet macht weiterhin einen echten Unterschied für andere, indem es PAPYRUS unterstützt, eine nationale Wohltätigkeitsorganisation, die sich der Prävention von Selbstmord bei jungen Menschen widmet. Laut PAPYRUS (2021) ist Selbstmord der größte Mörder von jungen Menschen – männlich und weiblich – unter 35 Jahren in Großbritannien. PAPYRUS betreibt HOPELINE UK, eine vertrauliche Call-, Text- und E-Mail-Helpline für junge Menschen mit Selbstmordgedanken oder solche, die sich Sorgen um einen jungen Menschen machen, der Selbstmordgedanken haben könnte.

Michelle Staniforth, Head of People & Development, sagte uns: „Unsere Vianet-Familie sagte uns, dass sie mehr tun wollten, um ‚Give Something Back‘ zu erreichen, und obwohl wir immer regelmäßig eine Reihe von Wohltätigkeitsorganisationen unterstützt haben, hatten wir das Gefühl, dass wir wirklich einen bedeutenden Unterschied machen könnten, indem wir mit einer Wohltätigkeitsorganisation für das Jahr zusammenarbeiten. Das Wohlergehen unserer Mitarbeiter steht immer im Vordergrund unserer Agenda, umso mehr aufgrund der Pandemie, deshalb wollten wir uns mit einer Wohltätigkeitsorganisation zusammenschließen, die Menschen bei ihrer psychischen Gesundheit unterstützt. PAPYRUS war uns zuvor von einigen unserer Mitarbeiter vorgeschlagen worden, also waren sie die perfekte Wahl für uns.“

VIANET-FREIWILLIGE HABEN DIE AUSDAUER, DEN MUT UND DIE ENTSCHLOSSENHEIT

 

Eine wichtige Fundraising-Aktivität auf unserer Liste, um das Bewusstsein für PAPYRUS zu schärfen, ist die Yorkshire Three Peaks Challenge. Es ist unser organisierter HOPEWALK mit einem gemeinsamen Ziel – das Stigma zu zerschlagen und gespräche über Selbstmord in Gang zu bringen. Unsere Challenge ist für Samstag, den 04. September 2021 geplant, kurz vor dem Welttag der Suizidprävention. Derzeit haben wir ein Team von 17 Mitarbeitern aus unserer gesamten Organisation sowie ein Support-Team, das aus 4 Mitarbeitern besteht. Unsere Freiwilligen werden versuchen, die Gipfel von Pen-y-gent, Whernside und Ingleborough in weniger als 12 Stunden, insgesamt 24 Meilen und 1585 m Aufstieg, zu bewältigen. In Vorbereitung darauf haben unsere Freiwilligen bereits mit dem Training für die Herausforderung begonnen und sowohl lokale Schönheitsflecken als auch die Yorkshire-Gipfel selbst in Angriff genommen.

Rachel Little, Marketing Manager und Three Peaks Challenge Volunteer, sagte:

„Neben dem Fundraising für einen fantastischen Zweck mit dem Team ist diese Herausforderung genau das, was ich brauchte, um mich sowohl körperlich als auch geistig zu motivieren, wenn wir aus der Pandemie herauskommen und in die „Realität“ zurückkehren.

Mit der Schließung von Fitnessstudios und den Einschränkungen wurde mein Tagesablauf in den letzten 18 Monaten völlig aufgerüttelt, wie es bei vielen von uns der Fall war. Diese Herausforderung gibt mir nicht nur den Schub, den ich brauchte, um durch das Training wieder in eine Fitnessroutine einzusteigen, sondern indem ich mir selbst eine neue Herausforderung gab, war es auch großartig für meinen mentalen Fokus und meine Gesundheit. “

Volunteer Neil Burton training for the Yorkshire Three Peaks Challenge

[PHOTO] Der Freiwillige Neil Burton, Product Compliance Manager, absolvierte im Juni 2021 eine Wanderung auf Pen-Y-Gent im Rahmen seines Drei-Gipfel-Trainings.

In den kommenden Monaten plant Vianet, neben der Yorkshire Three Peaks Challenge weitere kleinere Veranstaltungen durchzuführen, um Spenden für PAPYRUS zu sammeln. Vor kurzem, um das Wimbledon-Turnier zu starten, haben wir eine „Strawberries and Cream“ -Veranstaltung abgehalten und im August planen wir eine „Executive Car Wash“, in der Mitglieder des Exec-Teams die Autos der Mitarbeiter waschen werden, natürlich gegen eine Spende!

Vianet macht einen Unterschied, indem es Spenden für PAPYRUS sammelt, um das Bewusstsein zu schärfen und die Suizidprävention junger Menschen zu unterstützen. Wenn Sie unser Team unterstützen möchten, können Sie bei https://www.justgiving.com/fundraising/VianetYTP2021 eine Spende tätigen.

 

Auf die Frage, welcher Tag heute ist, werden einige von Ihnen sagen, dass es Freitag ist, oder der 10. Oktober, oder der Tag vor dem Wochenende, oder Ihr Geburtstag und die Liste kann weitergehen. Keine dieser Antworten ist falsch, aber jetzt ist es mehr denn je wichtig, dass jeder von uns daran erinnert wird, dass heute der Welttag der psychischen Gesundheit ist. Seit 1992 wird jeden 10. Oktober der Welttag der psychischen Gesundheit gefeiert, um das Bewusstsein für dieses Thema zu schärfen.

In Anbetracht all dessen, was in diesem Jahr passiert ist, ist es für uns noch wichtiger, dieses Datum in unseren Kalendern zu markieren und nach Lösungen zu suchen, die uns und den Menschen um uns herum helfen, unsere Moral aufrechtzuerhalten. Laut einer Studie von my MIND wurde in diesem Jahr die psychische Gesundheit von über 16.000 Menschen durch den Lockdown negativ beeinflusst. Mit der Angst, jemanden zu verlieren, der uns lieb ist, der Enttäuschung, unsere Pläne absagen zu müssen oder der Frustration, zu Hause festzusitzen, ist es keine Überraschung, dass wir alle darum kämpfen, positiv zu bleiben. Deshalb müssen Unternehmen heute das Beste daraus machen und ihren Mitarbeitern so viel Unterstützung wie möglich bieten.

Bei Vianet haben wir uns entschieden, diesem Anlass eine lustige Wendung zu geben. Unsere liebe Kollegin aus der Personalabteilung, Emily Fell, hatte eine lustige und (buchstäblich) süße Idee, um diesen Tag zu feiern. Pinguine! Falls Sie sich fragen, nein, wir hatten keine echten Pinguine, die im Büro herumliefen. Stattdessen konnte jeder Mitarbeiter an der Rezeption einen Pinguinkeks abholen, den er bei einer Tasse Kaffee genießen konnte, während er mit seinen Kollegen plauderte.

Da viele Menschen von zu Hause aus arbeiten mussten, um social distancing im Büro aufrechtzuerhalten, kam Emily zu dem Schluss, dass wir, anstatt nur informative Dokumente über psychische Gesundheit per E-Mail zu senden, damit die Leute lesen können, wann und ob sie Zeit haben, im Moment ein bisschen Geselligkeit brauchten.

Es war eine willkommene Erinnerung daran, dass wir, obwohl wir uns sozial distanzieren müssen, immer noch eine nette Diskussion bei einem Kaffee führen können und was für ein besseres Gesprächsthema als ein Witz über Pinguine. Es war auch ein schönes Vergnügen für alle Mitarbeiter für die erstaunliche Arbeit, die sie alle in diesen schwierigen Zeiten geleistet haben.

„Der ganze Sinn eines Kekses und eines Gesprächs besteht darin, Menschen dazu zu bringen, Sozialisieren Sie sich miteinander und erinnern Sie alle daran, dass Sie trotz allem, was passiert, und obwohl einige von uns von zu Hause aus arbeiten oder sich isolieren müssen, nicht allein sind. “ Sagte Emily, das Mastermind hinter dieser Idee.

Es war die perfekte Gelegenheit für einige unserer neuen Mitarbeiter, ihre Kollegen besser kennenzulernen und sich als Teil unserer Familie zu fühlen. Barry McEvoy ist ein großartiges Beispiel. Mit nur einer Woche, seit er anfing, für Vianet zu arbeiten, wurden er und sein Plüschpinguin Pengy am Welttag der psychischen Gesundheit zu den Stars des Büros.

Tipps zur Pflege der psychischen Gesundheit Ihrer Mitarbeiter

Da wir uns der Bedeutung einer guten psychischen Gesundheit bewusst sind, haben wir uns überlegt, Ihnen einige Tipps zu geben, wie Sie sich um das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter kümmern und gleichzeitig die staatlichen Vorschriften zur sozialen Distanzierung einhalten können.

  • Fördern Sie die Geselligkeit in den Pausen. Nur weil man zwei Meter Abstand halten muss, heißt das nicht, dass man beim Mittagessen nicht immer noch miteinander reden kann.
  • Geben Sie den Menschen das Gefühl, geschätzt zu werden. Jede kleine Geste zählt. Selbst wenn es sich um einen Social-Media-Post, ein kleines Leckerli wie einen Pinguinkeks oder eine kurze E-Mail handelt, in der den Menschen für ihre Bemühungen gedankt wird, ist es wichtig, den Menschen zu zeigen, wie sehr Sie ihre Arbeit schätzen.
  • Organisieren Sie kleine Veranstaltungen, bei denen die Vorschriften eingehalten werden können. Es kann ein Online-Quiz sein (das Vianet während des Lockdowns für Mitarbeiter veranstaltet hat), ein soziales Treffen in Teams, eine Verkleidung für Halloween oder jede Aktivität, die Spaß macht und die Leute einbezieht.
  • Machen Sie Ihre Mitarbeiter auf die Unterstützung durch das Unternehmen aufmerksam. Vianet verfügt über ein EAP (Employee Assistance Programme), das auch die Unterstützung der psychischen Gesundheit für alle Mitarbeiter umfasst. Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter über die Programme Ihres Unternehmens Bescheid wissen und wissen, wo sie bei Bedarf Hilfe suchen können.

Bei Vianet erkennen wir die Auswirkungen an, die die jüngsten Ereignisse auf die psychische Gesundheit der Menschen haben können, und wir sind mehr als bestrebt, unseren Mitarbeitern die Unterstützung zu bieten, die sie benötigen, um sicherzustellen, dass jeder eine großartige Erfahrung bei der Arbeit für uns hat.