Category Archives: Warum Vianet

The Vendies ist der nationale Vending Industry Award in Großbritannien, der Talente, Leistungen und Erfolge von Personen in der Branche würdigt. Diese Auszeichnungen setzen seine langjährige Tradition fort, Unternehmen und Einzelpersonen anzuerkennen und zu belohnen, die außergewöhnliche Beiträge zum Handel geleistet haben.

Mehr denn je ist es heute von entscheidender Bedeutung, dass die harte Arbeit der Betreiber und Lieferanten auf dem Verkaufsmarkt – und der Personen, die im Mittelpunkt dieser Unternehmen stehen – anerkannt und gefeiert wird.

Abstimmungen sind jetzt offen – klicken Sie hier , um abzustimmen.

Vianet wurde für die folgenden Auszeichnungen bei den diesjährigen The Vendies 2022 nominiert:
  • Best Ancillary Product / Service Award – SmartVend
  • Auszeichnung für das beste Zahlungssystem – SmartContact Pro
  • Best Supplier Website Award
  • Auszeichnung für den besten Kundenservice
  • Preis der COVID-Initiative
  • Auszeichnung für das beste Vending-Projekt – SmartVend
  • Corporate Responsibility Preis
Die Abstimmung für die diesjährigen Vendies Awards endet an diesem Freitag, den 22. April 2022, also vergiss nicht, auf ihre Website zu gehen und heute für uns zu https://thevendies.co.uk/vote/

Vianet wurde als Finalist für die diesjährigen Tees Tech Awards in drei Preiskategorien – „Unternehmen des Jahres“, „Digitale Innovation“ und „Bestes digitales Projekt“ – nominiert. Vianet ist das einzige Unternehmen unter den Finalisten, das für 3 Auszeichnungen in die engere Wahl gekommen ist.

Die Tees Tech Awards sind eine Tees Business-Veranstaltung in Zusammenarbeit mit DigitalCity und Middlesbrough Digital, und die Preisverleihung selbst findet am Donnerstag, den 28. April, im Hardwick Hall Hotel statt. Die Auszeichnungen würdigen und feiern die Organisationen und Einzelpersonen, die im schnell wachsenden digitalen Sektor der Region Tees erfolgreich sind, zusammen mit den lokalen Unternehmen, die ihr Geschäft durch die digitale Transformation vorantreiben.

Fast 90 Einreichungen und Nominierungen gingen für die Auszeichnungen in den 11 Kategorien ein, wobei die Sponsoren nun ihre Auswahl für die letzten drei für jede Auszeichnung bekannt gaben.

Vianet hat eine starke Erholung von der globalen Pandemie erlebt, da Gastgewerbe und Pubs wieder öffnen, zusammen mit einem guten Wachstum sowohl im Neugeschäft als auch im Verkauf von kontaktlosen Zahlungslösungen in der unbeaufsichtigten Einzelhandelsabteilung. Innovativ und ständig wachsend, hat sich Vianet in seinen 27 Jahren als Technologieunternehmen auf Teesside weiterentwickelt und ein starkes Potenzial gezeigt.

 

Unternehmen des Jahres

Das Ziel von Vianet ist es, der anerkannte Marktführer bei der Bereitstellung beispielloser Erkenntnisse und umsetzbarer Informationen zu sein, die für Kunden in den von ihnen gewählten Sektoren wegweisend sind. Darüber hinaus ist Vianet stolz darauf, ein People Business zu sein, das sowohl für seine Mitarbeiter als auch für seine Kunden Wachstums- und Entwicklungsmöglichkeiten schafft.

Mit über 140 Mitarbeitern hat Vianet über 300 Kunden in seinem Technologiebereich, darunter mehrere globale Blue-Chip-Kunden wie Lavazza, Greene King, Compass Group, Atalian Servest, Coca-Cola und viele mehr. Mit mehr als 250.000 Geräten, die mit der Vianet-Plattform verbunden sind, bilden zusammen mit jahrelanger Erfahrung und Wissen eine leistungsstarke Technologie und Erkenntnisfähigkeit, die nur wenige erreichen können.

 

Digitale Innovation

Vianet ist ein Internet-of-Things-Unternehmen, dessen Softwareplattformen und -lösungen sich auf die Bereitstellung innovativer Dateneinblicke, Remote-Asset-Management und kontaktloses Bezahlen für das Gastgewerbe, den Verkaufsautomaten, den unbeaufsichtigten Einzelhandel, die Gastronomie und den Kraftstoffsektor spezialisiert haben. Mit Produkten wie der SmartInsight-Reporting-Suite und dem SmartVend-Insight-Portal liefert Vianet Kunden, einschließlich Blue-Chip-Unternehmen, einzigartige und aussagekräftige Daten, die es ihnen ermöglichen, fundierte operative Entscheidungen zu treffen, um Gewinne zu steigern, den Umsatz zu steigern und Effizienz zu schaffen.

 

Bestes digitales Projekt

Da sich die Vending-Branche in einer Phase des Wandels befindet, bietet die SmartVend-Dateneinblicksplattform von Vianet in Kombination mit ihren kontaktlosen Zahlungs- und Telemetrielösungen die einzige Cloud-basierte IOT-End-to-End-Lösung der Branche für die Vending-, Kaffee- und unbeaufsichtigten Einzelhandelsmärkte.

SmartVend basiert auf einem einfachen, intuitiven Dashboard und bietet Vending-Betreibern die Möglichkeit, ihre Maschinendaten jederzeit und überall anzuzeigen.

Die Software erweist sich als großer Erfolg. Zum Beispiel hat die Compass Group – das weltweit größte Foodservice-Unternehmen – einen Anstieg des durchschnittlichen monatlichen Umsatzes um 45 Prozent festgestellt, der auf die Installation kontaktloser Zahlungen und die Möglichkeit, seine Verkaufsdaten aus der Ferne im SmartVend-Portal zu überprüfen, zurückzuführen ist.

 

Vianet wünscht allen anderen Finalisten viel Glück bei den diesjährigen Tees Tech Awards.

 

Schauen Sie immer wieder vorbei, um Updates zu unseren Fortschritten zu erhalten.

 

Venta SVS Ltd ist ein Anbieter von Einweg-E-Zigaretten für psychische Gesundheitsdienste mit über 74 Verkaufsautomaten in ihrem Anwesen.

Venta Vending Machine with SmartContact

Venta SVS Ltd’s Vending Machine in-situ mit Vianet SmartContact installiert

Da die Kosten für Produkte höher waren als bei einem typischen Verkaufsautomaten, konnten sie von Vianets Mietsystem und niedrigen Transaktionsgebühren profitieren und 1,5% an Transaktionsgebühren über ihren Gesamtumsatz hinweg einsparen.

Erfahren Sie mehr, indem Sie auf das Bild unten klicken, um unsere strategische Partnerschaft mit Venta SVS Ltd im Detail zu lesen.

Venta Case Study

 

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie unsere Produkte und Dienstleistungen Ihre Vending-Geschäftsleistung verändern können, schauen Sie sich bitte unsere Vending-Lösungen an.

Go Vending ist ein Automatenlieferant für den Getränke- und Snacksektor mit Sitz in Schottland.

Go Vending - Vending Machine with SmartContact Go Vending - Vending Machines with SmartContact Go Vending's Vending Machine with SmartContact

(Go Vending’s Verkaufsautomaten in-situ mit Vianets SmartContact installiert)

Die kontaktlose Zahlungs-, Telemetrie- und Dateneinblickslösung von Vianet hat sowohl zu einer Umsatzsteigerung als auch zu einer messbaren Kostensenkung für Go Vending geführt. Sie erhalten weiterhin eine positive Erfahrung und einen unschätzbaren Service als Vianet-Kunde.

Erfahren Sie mehr, indem Sie auf das Bild unten klicken, um unsere strategische Partnerschaft mit Go Vending im Detail zu lesen.

Go Vending Case Study

 

 

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie unsere Produkte und Dienstleistungen Ihre Vending-Geschäftsleistung verändern können, schauen Sie sich bitte unsere Vending-Lösungen an.

Im Laufe jedes Jahres gibt Vianet etwas auf eine Weise zurück, die das Potenzial hat, einen positiven Einfluss auf die breitere Gemeinschaft zu haben. Eine der Möglichkeiten, wie wir dies erreichen, ist die Durchführung einer jährlichen Spendenkampagne, um Spenden für eine bestimmte Wohltätigkeitsorganisation zu sammeln, so dass wir, anstatt einmalige Spendenaktionen für mehrere Wohltätigkeitsorganisationen zu sammeln, einen fokussierteren Ansatz zur Unterstützung einer Hauptwohltätigkeitsorganisation haben.

Zu den verschiedenen Unterstützungsmöglichkeiten, die unsere Mitarbeiter und Partner anbieten, gehören Fundraising mit Kuchentagen, Weihnachtskörbe, Verlosungen / Verlosungen, Schuhkartonaufruf, Just Giving-Spenden sowie größere Veranstaltungen.My Sisters Place Logo

My Sisters Place etwas zurückgeben

Vianets ausgewählte Wohltätigkeitsorganisation für 2022 wird My Sisters Place sein.

My Sisters Place ist ein unabhängiger Spezialist „One Stop Shop“ für Frauen ab 16 Jahren, die häusliche Gewalt erlebt haben oder erleben. Die Wohltätigkeitsorganisation wurde 2002 in Middlesbrough gegründet und engagiert sich für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit bei der Bekämpfung häuslicher Gewalt.

Ihr Ansatz basiert auf einem Verständnis der geschlechtsspezifischen Natur von Gewalt gegen Frauen und Mädchen und erkennt die Art und Weise an, wie sich überschneidende Faktoren wie Alter, ethnische Zugehörigkeit, Sexualität und Behinderung die Erfahrungen von Frauen und den Weg durch die Genesung beeinflussen können. Frauen und Kinder haben das Recht, frei von allen Formen von Gewalt und Missbrauch zu leben, und die Gesellschaft hat die Pflicht, dieses Recht anzuerkennen und zu verteidigen. My Sister’s Place nimmt diese Verantwortung ernst und arbeitet mit einer Vielzahl von Partnern zusammen, um die besten Ergebnisse für Frauen und Kinder zu erzielen.

 

My Sisters Place Zweck:

  • Bereitstellung zugänglicher, effektiver, spezialisierter Dienste, die von den Erfahrungen der Servicenutzer informiert und bewertet werden, um die individuelle Freiheit und Lebensqualität zu fördern.
  • Mit einer Reihe von Partnern neue und innovative Wege zur Bewältigung von Problemen der häuslichen Gewalt zu erkunden und bewährte Verfahren auf lokaler und nationaler Ebene auszutauschen.
  • Bekämpfung der Ungleichheit beim Zugang zu Sicherheit, Justiz, Gesundheit und Wohlbefinden und Kampagne für Veränderungen, um zukünftige Politik und Praxis zu gestalten.
  • Zusammenarbeit mit der breiteren Gemeinschaft durch Bildung und Engagement der Gemeinschaft, um einen kulturellen Wandel in einer Nulltoleranz gegenüber häuslicher Gewalt zu schaffen und Familien besser auszustatten, um sich gegenseitig zu schützen.

Für weitere Details
besuchen Sie bitte ihre Website
.

 

Dies hindert Vianet natürlich nicht daran, andere Wohltätigkeitsorganisationen zu unterstützen, aber wir hoffen, dass es uns ermöglicht, ein größeres Bewusstsein für unsere gewählte Wohltätigkeitsorganisation zu haben und den Geldbetrag zu erhöhen, den wir für sie sammeln können.

Schauen Sie immer wieder vorbei, um mehr über unsere Kampagne „Giving Something Back“ und unsere Spendenaktionen während des ganzen Jahres zu erfahren.

My Sisters Place Womens Aid

Während der Nationalen Ausbildungswoche (7. – 13. Februar) zeichnete Vianet die erfolgreichen Leistungen und Verpflichtungen unserer Auszubildenden in den letzten 18 Monaten aus. Lehrstellen sind eine hervorragende Option für Menschen jeden Alters, um ihre Karriere zu starten oder sich einfach auf verschiedenen Ebenen innerhalb von Vianet weiterzubilden. Die Teilnahme an einer Ausbildung bei Vianet ermöglicht es den Mitarbeitern, wertvolle Fähigkeiten und Erfahrungen sowie eine anerkannte Qualifikation zu erwerben.

Wachstum und Erfolg für junge Menschen in Teesside

Um die harte Arbeit und den Abschluss unserer Auszubildenden zu feiern, veranstaltete Vianet am 11. Februar einen Graduation Presentation Day. Zu dieser denkwürdigen Veranstaltung lud Vianet den Vorstand und lokale Würdenträger vor Ort ein, darunter den Bürgermeister von Middlesbrough – Andy Preston, den Vorsitzenden des Stockton Council – Bob Cook, den Principal Employment & Skills Officer – Roland Todd und den stellvertretenden Vorsitzenden des North East Apprenticeship Ambassador Network (NEAAN) – Alan Wallace. Der Tag beinhaltete einen kurzen Rundgang durch die Zentrale, der die großartige Arbeit innerhalb der Organisation zeigte, ein Treffen mit dem Vorstand und die Übergabe der Urkunden an unsere Auszubildenden.

Martyn Bell, Andy Preston and Maret Ward Talking

(Foto: Andy Preston, Bürgermeister von Middlesbrough im Gespräch mit unserem Solution Developer Martyn Bell und Learning and Development Advisor, Maret Ward)

Local Dignitaries and Vianet Team Talking

(Foto: Allan Wallace, Bob Cook und Roland Todd treffen das Vianet-Team während der Site-Tour)

Dignitaries and Vianet Team

(Foto: Würdenträger und Vianet-Team im Board Room)

Vianet ist stolz darauf, den Abschluss der folgenden Auszubildenden zu feiern:

Graduation Presentation Day - Rhys Debono

  • Rhys Debono, IT Support Engineer, schloss seine Ausbildung mit einer Level 3 Infrastructure Technician Qualifikation ab und hat sich eine feste Stelle im Team gesichert.

Graduation Presentation Day - Danny Liu

  • Danny Liu, Data Analyst, schloss seine Ausbildung mit einer Level 4 Data Analyst Qualifikation ab.

Graduation Presentation Day - Ashley Heyman

  • Ashley Heyman, Data Analyst, schloss seine Ausbildung mit einer Level 4 Data Analyst Qualifikation ab.

Graduation Presentation Day - Martyn Bell

  • Martyn Bell, Solution Developer, schloss seine Ausbildung mit einer Level 3 Software Development Technician Qualifikation ab.

Die Auszubildenden können ihr Lernen anwenden und zum Arbeitsumfeld beitragen, indem sie die praktischen Fähigkeiten und das Verständnis entwickeln, die sie benötigen, um sich in ihrer Rolle auszuzeichnen. Die Auszubildenden und ihre Manager feierten den Anlass mit einem Ausflug in einen Escape Room für etwas Unterhaltung am Ende des Tages!

Maret Ward, Learning & Development Advisor, sagte:

„Dies war unser erstes und ich bin mir sicher, dass die Abschlussveranstaltung jetzt fest im Jahreskalender stehen wird. Es war eine großartige Gelegenheit, all die harte Arbeit anzuerkennen, die jeder einzelne Auszubildende für seine kontinuierliche berufliche Entwicklung geleistet hat. sie alle haben sich zu 110% für den Abschluss ihrer Lehrlingsausbildung eingesetzt. Ich möchte jeden innerhalb der Organisation, der Interesse an der Teilnahme an einer Ausbildung im Rahmen seines eigenen Lernens und seiner beruflichen Entwicklung bekunden möchte, ermutigen, sich an mich oder seinen Vorgesetzten zu wenden. „

Unser Ziel ist es, die Ausbildungsmöglichkeiten innerhalb von Vianet nach dem Erfolg früherer Kohorten weiter auszubauen. Wir konzentrieren uns auf kontinuierliches professionelles Lernen und Entwicklung, während das Unternehmen weiter wächst und sich in neue Branchen entwickelt. Wenn du mehr über unsere Ausbildungsmöglichkeiten bei Vianet erfahren möchtest, besuche bitte unsere Ausbildungsseite.

Vianet Best Companies Accreditation

Vianet hat während der Pandemie leise Wellen geschlagen, hart daran gearbeitet, sein Angebot weiterzuentwickeln und Produkte und Dienstleistungen weiterzuentwickeln, um Kunden dabei zu helfen, ihr Geschäft mit intelligenten Dateneinblicken und kontaktlosen Zahlungslösungen zukunftssicher zu machen. Im Mai 2021 erhielt Vianet zwei Akkreditierungen von Best Companies , darunter die nationale Anerkennung als eines der „50 best companies to work for 2021“ der Technologie.

Das in Stockton-on-Tees ansässige Unternehmen baut seine eigenen IOT-Geräte (Internet of Things) und liefert integrierte Hardware- und Softwarelösungen. Sie helfen Kunden, ihre Leistung in verschiedenen Sektoren zu transformieren, darunter Gastgewerbe, Vending, Self-Service und unbeaufsichtigter Einzelhandel auf der ganzen Welt.

Vianet macht riesige Sprünge in der Technologiebranche und es ist eine aufregende Zeit, ein Teil davon zu sein. Von kontaktlosem über mobiles Bezahlen und Dateneinblicke bis hin zu maschinellem Lernen /KI bietet die Produktpalette von Vianet führende und sich entwickelnde Lösungen in den von ihnen gewählten Branchen.

 

Vianet auf der Suche nach Azure Cloud Entwicklern

Vianet rekrutiert 4 Azure-Cloudentwickler, die in einem effektiven und sich entwickelnden Software-Engineering-Team arbeiten, das sich auf die Unterstützung und Entwicklung der Software und der zugehörigen Systeme, hauptsächlich in Azure, konzentriert. Diese Entwickler werden auch helfen und zur Cloud-Strategie von Vianet beitragen.

Enge Zusammenarbeit mit vorhandenen Entwicklungsteams und dem Datenteam, um Datenstrategien und Anwendungen in der Cloud mithilfe von Azure-Diensten zu entwickeln. Sie werden auch zur Architektur und zum Design von Lösungen beitragen und die Verantwortung für die pünktliche Lieferung und Spezifikation übernehmen.

Asad Munir, Head of Software Engineering, sagte:

„Vianet ist ein sensationeller Ort, um mit einem sympathischen Team und innovativen Produkten zu arbeiten. Der aufregendste Teil davon ist für mich die goldene Gelegenheit, die wir haben, um führende und futuristische Produkte mit neuen Technologien zu entwickeln und eine digitale Transformation in den Branchen, in denen wir arbeiten, herbeizuführen.

Da wir mehr Cloud-native Anwendungen entwickeln, wollen wir für die Zukunft entwickeln. Wir brauchen erfahrene Entwickler, die uns dabei helfen können.“

Dies ist eine unglaubliche Gelegenheit, mit Gehältern von £ 45.000 bis £ 75.000 P.A., die von Talent und Fähigkeiten abhängen. Die neuen Entwickler werden an einigen aufregenden neuen IOT Cloud-Projekten arbeiten, die Vianet für ihre Kunden erstellt. Dies sind Greenfield-Projekte, die ihre Cloud-Plattform definieren werden, von der Datenerfassung bis hin zu maschinellem Lernen und Benutzererfahrung.

Weitere Informationen zur verfügbaren Rolle für Azure-Cloudentwickler finden Sie auf unserer Karriereseite

informationen zu den Stellenbeschreibungen und -anforderungen, einschließlich Verantwortlichkeiten, Fähigkeiten, Kenntnissen und Erfahrungen.

Um sich zu bewerben, senden Sie bitte Ihren Lebenslauf per E-Mail an recruitment@vianetplc.com.

JW Vending erkannte, dass bargeldlos und kontaktlos die Zukunft des Bezahlens sind, und wandte sich an Vianet, um ihnen eine kostengünstige und zuverlässige kontaktlose Lösung zur Verfügung zu stellen, die sie bei diesem Übergang unterstützt. Vianet liefert JW Vending eine Kombination aus kontaktlosen Zahlungs-, Telemetrie- und Dateneinblickslösungen sowie fachkundige Unterstützung und Beratung, um ihr Geschäft auszubauen. Mit qualitativ hochwertigen Produkten und zugänglicher Technologie erweist sich Vianet für JW Vending weiterhin als von unschätzbarem Wert, während sie ihre Partnerschaft fortsetzen.

Erfahren Sie mehr, indem Sie auf das Bild unten klicken, um unsere Fallstudie im Detail zu lesen.

JW Vending Case Study

Die Vendex North fand am 10. November 2021 statt, und das Team von Vianet besuchte und stellte auf unserer ersten großen Verkaufsmesse seit Beginn der Covid-19-Beschränkungen aus. Die in Leeds abgehaltene Show zog nach einer langen Zeit von Lockdowns und Einschränkungen, die Veranstaltungen verhinderten, eine große Anzahl von Besuchern in der gesamten Verkaufsindustrie an. Vianet hat dieses Ereignis nach so langer Zeit ohne physische Shows sehr erwartet. Wir freuen uns, viele unserer bestehenden Kunden sowie neue Automatenbetreiber, Vertragscaterer, Dienstleister und mehr getroffen zu haben.

Vendex ist eine anerkannte Messe- und Networking-Veranstaltung, die 2003 gegründet wurde (Vendex, 2021). Die Veranstaltung bietet sowohl Ausstellern als auch Besuchern große Aufmerksamkeit und Möglichkeiten, die neuesten Branchennachrichten, Produkte und Dienstleistungen zu erhalten.

Vianet präsentiert Vendex-Teilnehmern Produkte und Dienstleistungen

 

Vianet Goodies and SmartContact Pro in the Vending Machine Courtesy of Evoca

Vianet Goodies und SmartContact Pro, im Automaten mit freundlicher Genehmigung von Evoca

In der Nähe des Eingangs zur Vendex gelegen, hatten wir eine große Sichtbarkeit und Gelegenheit, unsere Produktangebote mit Live-Demos, Geräten und neuen Produktvideos zu präsentieren. Vianet hat diese Woche auch unsere neue Website gestartet, und es war großartig, Feedback zu erhalten und unseren Besuchern auf der Veranstaltung darüber zuzurufen, um es sich anzusehen.

Am Vianet-Stand boten wir den Teilnehmern der Veranstaltung die Möglichkeit, unser brandneues, kontaktloses All-in-One-Zahlungsgerät SmartContact Pro auszuprobieren. Mit einer aufregenden Gelegenheit, kostenlose Verkaufs- und Mystery-Preise zu gewinnen, wurde unser SmartContact Pro an einem Verkaufsautomaten installiert (Melodia-Verkaufsautomat mit freundlicher Genehmigung der Evoca Group), um den Besuchern das neue Terminal aus erster Hand zu erleben. Es war eine lebhafte Atmosphäre, da die Besucher versuchen wollten, einige große Preise zu gewinnen, die wir zu gewinnen hatten, darunter £ 10- £ 50 Amazon-Geschenkkarten, drahtlose Ladegeräte und vieles mehr.

 

Unsere Kundenmanagerin Kirsty Kirk sagte:

„Vendex North war ein großer Erfolg. Es war gut, so viele Bediener anwesend zu sehen, besonders nach einer so langen Zeit der Fernarbeit. Wir freuen uns darauf, in naher Zukunft weitere Innovations-Updates mit Vianet-Kunden und -Interessenten zu teilen.“

Jack Cooke and Callum Hardy, Business Development Executives by Vianet's Stand at Vendex North

Jack Cooke und Callum Hardy, Business Development Executives, am Vianet-Stand auf der Vendex North

 

Darüber hinaus gab es den ganzen Tag über viele Möglichkeiten, um zu erkunden, was derzeit in der Vending-Branche vorhanden ist, da eine Reihe von Unternehmen aus der gesamten Branche wie PepsiCo, Red Bull, NIVO und viele mehr anwesend waren.

Rachel Little, Marketing Manager, sagte:

„Dies ist die erste Vendex-Veranstaltung, die ich seit meinem Start bei Vianet durchgeführt habe, und es war fantastisch, endlich zeigen zu können, womit wir in den letzten zwei Jahren im Hintergrund beschäftigt waren.

Vianet hat während der Pandemie mit der Veröffentlichung von SmartVend und der Einführung unserer neuen kontaktlosen Zahlungslösung viel zu tun gehabt, so dass es für uns viel zu schreien gibt. Es war auch toll, endlich ein paar Gesichter zu Namen in der Vending-Branche machen zu können!“

Insgesamt war Vendex North eine wichtige Gelegenheit für Vianet, Kunden und Interessenten zu treffen, um unsere spannenden Produktentwicklungen und Pläne für die Zukunft zu diskutieren.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie es nicht geschafft haben, uns bei Vendex North zu erwischen, da wir am 26. April 2022 an der Vendex Midlands 2022 in Milton Keynes teilnehmen werden.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie unsere Produkte und Dienstleistungen Ihre Vending-Geschäftsleistung verändern können, können Sie uns direkt über unser Anfrageformular kontaktieren.

Ab Freitag, dem 15. Oktober 2021, wurde das britische Limit für eine einzelne kontaktlose Kartentransaktion von £ 45 auf mehr als das Doppelte von £ 100 erhöht. Da diese Schwelle schrittweise im ganzen Land umgesetzt wird, können die Verbraucher mit kontaktlosen Zahlungen mehr Flexibilität erwarten.

 

Die von der Financial Conduct Authority (FCA) und dem HM Treasury angekündigte Convenience war das Hauptziel. Das erhöhte Zahlungslimit wurde zum fünften Mal bis heute als Reaktion auf das anhaltende Wachstum der Kartentransaktionsnutzung im Laufe der Jahre eingeführt. Eine Studie ergab, dass laut Mastercard (2021) 54% der Verbraucher im Vergleich zum Vorjahr viel häufiger kontaktloses Bezahlen genutzt haben.

 

Die Veränderung des Verbraucherverhaltens und das Wachstum von Contactless

Erstmals 2007 als alternative Zahlungslösung eingeführt, lag das Ausgabenlimit, ohne dass die Verbraucher eine PIN eingeben müssen, bei £ 10 (BBC News, 2021). Diese Alternative zum Mitführen von kleinem Bargeld erwies sich als beliebt, da das kontaktlose Limit folglich auf £ 15, £ 20, £ 30 bzw. £ 45 angehoben wurde.

Die Covid-19-Pandemie beschleunigte nur die Abkehr von Bargeld, um die Ausbreitung des Coronavirus zu bekämpfen.

Schatzkanzler Rishi Sunak informierte, dass dieser jüngste Schritt „es einfacher denn je machen würde, sicher und geschützt zu bezahlen“.

 

Wo das neue Zahlungslimit dem unbeaufsichtigten Markt zugute kommt

Die Fähigkeit, für transaktionen mit höherem Wert zu bezahlen, ist sowohl für Verbraucher als auch für Händler im unbeaufsichtigten Einzelhandel und in den Selbstbedienungssektoren wichtig. Das Bezahlen für den wöchentlichen Lebensmitteleinkauf oder Self-Service-Kiosk-Services wie Ticketing oder Kraftstoffzahlungen wird schneller sein und aufgrund der Benutzerfreundlichkeit kürzere Wartezeiten haben.

Darüber hinaus können Sie aus Sicht der Unternehmen von einer besseren betrieblichen Effizienz profitieren. Eine bequeme Zahlungslösung ermöglicht eine bessere Routenplanung und Zeitverwaltung, da Händler nicht so häufig die Kartenautomaten bedienen oder bargeldieren müssen.

 

End-to-End Kontaktlose Zahlungs- und Data Insight-Lösungen

Kontaktloses Bezahlen ist unerlässlich geworden, da sich die Einstellung zu Bargeld ändert. Mit unseren niedrigen Transaktionsgebühren von durchschnittlich 1,4% und Bargeld auf der Bank ab 24 Stunden ist diese Lösung von unschätzbarem Wert für Unternehmen, die die Effizienz und den Cashflow verbessern möchten.

Mit der end-to-end kontaktlosen Zahlungs- und Dateneinblicklösung von Vianet können Sie Ihre Geschäftstätigkeit revolutionieren, um mehr Transparenz über Ihr Unternehmen zu erlangen und kontaktlose Zahlung zu kombinieren, um Komfort zu schaffen und den Umsatz zu steigern. Mit unserer optimierten Zahlungstechnologie zusammen mit unseren Telemetrielösungen können Unternehmen in unserem SmartVend-Portal „Echtzeit“-Einblicke in ihre Leistung sammeln und generieren.

Die kontaktlosen Zahlungslösungen von Vianet sind PCI Level 1-konform, was bedeutet, dass sie sichere Zahlungsgeräte sind, die Unternehmen und Kunden ein beruhigendes Gefühl bieten.

Der allmähliche Übergang von der traditionellen Barzahlung in Verbindung mit der Nachfrage nach kontaktlosem Zahlungsverkehr und dem Anstieg des Zahlungslimits deutet darauf hin, dass Unternehmen, insbesondere in den Selbstbedienungssektoren, kontaktlose Zahlungen einführen müssen, um ihre Immobilien zukunftssicher zu machen.

Vianet bietet die ultimative Lösung, um die Effizienz zu steigern, den Cashflow und die Gewinne zu verbessern und Ihnen mehr Transparenz über Ihr Unternehmen zu geben. Um mehr über unsere kontaktlosen Zahlungslösungen zu erfahren, wenden Sie sich an ein Mitglied des Vianet-Teams unter info@vianetplc.com oder besuchen Sie www.vianetplc.com.